TamTam

Unsere “TamTam” ist eine Beneteau First 375 Admirals Bj. 1989

BeneteauFirst375
Die First 375 wurde Anfang der achtziger Jahre von Jean Berret für den Admirals Cup entworfen.
Später ging sie dann mit abgeänderten Decksdesign in Serienproduktion. Trotz der “sportlichen” Linie ist sie ein gutmütiges Schiff welches verhältnismäßig einfach zu segeln ist. Unsere First 375 ist die Kurzkielversion mit nur etwa 1,50m Tiefgang. Um den nötigen Ballast beizubehalten, wurde der Kiel nach vorne und hinten verlängert, was gerade bei raumen Winden und Welle sehr angenehm ist. BeneteauFirst375
Im Innenraum gibt es eine Kabine im Bug und zwei Achterkabinen, von der wir eine als Stauraum benutzen und die Matratzen entfernt haben. Die Stehhöhe beträgt im kompletten Schiff mindestens 1,85m. Alle Kojen sind über 2,00m lang. Komfortables Leben an Bord ist also gewährleistet. Woran aber auch der Warmwasserboiler und die Dusche im Bad einiges beitragen.

Daten:
Baujahr 1989, Rumpflänge: 11,30m, Breite: 3,80m, Verdrängung ca. 7900Kg , Tiefgang: ca 1,50 m

Segel:
Großsegel: 30,8qm, 320 Dacron
Genua: 31qm, Laminat, Triradial
Schwerwetterfock: 21qm (wird am abnehmbaren Kutterstag gefahren)
Sturmfock 1: 10qm (wird am abnehmbaren Kutterstag gefahren)
Sturmfock 2: 7qm (wird am abnehmbaren Kutterstag gefahren)

Rigg:
Isomat Mast
Profurl Rollreffanlage
Topgetakelt mit zwei Salingen und Babystag
Abnehmbares Kutterstag mit Wichardspanner

Motor:
Volvo Penta 2003, Wellenantrieb mit Dreiblattpropeller

Elektrik:
Starterbatterie (90Ah), Verbraucherbatterie (2x 90Ah),
Vetus Bugstrahlruder mit 110 Ah Batterie im Bug
LED Bug- und Heckleuchte

Elektronik/Navigation:
Plotter: Garmin 600
Gps: Furuno GP-32
Funk: Ro 4700 Festeinbau, sowie ein Standart Horizon Handgerät
AIS: Amec Camino Sender/Empfänger mit Wlan (kabellose Darstellung der AIS-Daten über Wlan auf dem Tablet, Smartphone oder auch dem Laptop).
Echolot/Sumlog: NKE-Cruiser
Windmesser: NKE-Cruiser
Autopilot: NKE-Linearantrieb
Radar: Furuno
Pioneer MP3 Autoradio (2015) mit Line-In, USB und Fernbedienung

Pantry:
Druckwasseranlage mit Warmwasserboiler, 200 Liter Wassertank. Zusätzlich gibt es einen Salzwasserhahn
Eno “one” Herd/Ofen Kombination mit Gasfernschalter, kardanisch aufgehängt mit Topfhaltern. Der Gaskasten befindet sich in der Backskiste und hat genug Platz für Propan- und Butanflaschen.
70 Liter Kühlschrank mit Eisfach

Stromversorgung:
Windgenerator “Silentwind” mit 400Watt und ein Solarmodul mit 140 Watt mit gemeinsamen Hybridladeregler. Beides auf dem Geräteträger am Heck. Die Lichtmschine leistet 50 Ampere

Sicherheitsausrüstung:
Plastimo “Offshore” Rettungsinsel für sechs Personen.
Bilgepumpen: 1x Whale Gusher 10 Handpumpe, 1x Jabsco elektrisch mit Schwimmerschalter
Verschiedene Seenotraketen.
2x Feuerlöscher, Rettungsring am Heckkorb

Ankerausrüstung:
Anker: 16Kg Delta Anker mit 30 Meter 10mm Kette und 50 Meter Leine.
Ankerwinde manuell im Ankerkasten.

Hier geht es zur Beschreibung unserer ehemaligen Albin Ballad, der ersten TamTam.