Archiv: Januar 2013

Die Tage werden wieder länger, die Saison 2013 naht. Also wird es Zeit mal wieder was zu machen.

Seit Jahren schon steht auf unserer Todo Liste die Pinne. Der Vorbesitzer hat sie aus irgendwelchen Gründen um ca. 20 cm gekürzt, was sich aufgrund der fehlenden Hebelwirkung bei viel Wind und Welle ziemlich in den Oberarmen bemerkbar macht. Zudem hat die Pinne zwei lange Risse, die mit etwas Einbildung jedes Jahr etwa länger wurden…

Zusammen mit ihrem Vater hat Birte letztes Wochenende angefangen aus 30 Jahre abgelagertem Kambala eine neue Pinne für TamTam zu bauen. Das Holz stammt noch von der Restaurierung der “Anna Mathilde”, dem Segelkutter von Birtes Eltern.

Was gibt es noch zu tun?

Leider haben wir es letztes Jahr im Rahmen der Unterwasserschiffsanierung nicht mehr geschafft die Borddurchlässe inkl. der Seeventile zu erneuern. Dies Jahr werden wie sie also gegen welche aus Marelon austauschen. Die alten Ventile sind zwar optisch und mechanisch noch in ordnung, aber halt 35 Jahre alt.

Schon Ende letzten Jahres haben wir eine neue Profurl Rollreffanlage gekauft, welche demnächst montiert wird. Die bisherigen Stagreitersegel passen daher nicht mehr, also wird nächsten Monat eine neue Rollreffgenua in Auftrag gegeben.

Die gute Aries Windsteueranlage haben wir schweren Herzens verkauft, aber sie war einfach zu schwer und an TamTam`s verhältnismäßig schmalen Heck auch zu groß. Also wird ab diesem Jahr eine Windpilot Pacific Anlage an unserem Heck ihren Dienst verrichten. Wir hoffen, dass sie genauso zuverlässig und genau arbeitet wie die Aries.